Warum wird die «Steuerkampftruppe» ASU immer wieder vom Bundesgericht geschützt?

Das Bundesgericht mag sich nicht mit Kritik an ihrer Rechtsprechung und offenkundig nicht rechtskonformer Eröffnung von ASU-Berichten herumschlagen. Die beleidigten Juristen in diesem Verfahren: Bundesrichterin Aubry Girardin, Präsidentin (Grüne Partei), Bundesrichterin Julia Hänni (Die Mitte), Bundesrichter Michael Beusch (SP), Gerichtsschreiber Andreas Matter.

Wie Politiker die Bevölkerung hinters Licht führen

Jugendschutz führt zu Schweizer Ausweispflicht für Youtube und Co. – Referendumsfrist läuft am 19. Januar ab

Kein drittes Geschlecht in der Schweiz

Richter im Home-Office – Kritik an Staatsanwaltschaft GR in «Schweiz aktuell» – Entgegnung in der Südostschweiz

Sonntagszeitung und Südostschweiz greifen Inside-Justiz-Geschichte auf

Daten-Skandal bei der Zürcher Justizdirektion

Ausserrhoder Steuer-Wildwest: Jetzt soll die GPK aktiv werden

US-Supreme Court stürzt bisheriges Abtreibungsrecht

Regierungsrat und Amtschef decken Wild West-Methoden von Rechtsdienstleiterin Nick